-

Susan Melbeuren, Aussatz: Depression (AGMA-Verlag & Buchhandlung)Susan Melbeuren, Aussatz: Depression (AGMA-Verlag & Buchhandlung)
Susan Melbeurne

Aussatz: Depression

Ein Mut-Mach-Buch
... nicht nur für die Betroffenen

Ratgeber mit vielen praktischen Tipps






Zum Inhalt:


Meine Großmutter sagte immer: Steine können sich treffen, doch Menschen begegnen sich. Diese Begegnung findet auf beiden Seiten statt.

Der Mensch braucht Wärme, Geborgenheit, Angenommen-Sein, Liebe. Wo dies nicht mehr ist, erkranken Körper, Geist und Seele.

Ich möchte Sie, liebe Leserinnen und Leser, nun einladen, meine Gäste zu sein. Mein Wunsch ist es, dass Ihnen dieses Buch hilft, mit der Krankheit Depression besser umzugehen,  um für sich selbst und für andere das  bestmögliche Ergebnis zu erzielen:



Der Gesundheit näher zu kommen.

                                                                                         
Ihre Susan Melbeurne
                                                                                                            

Ein sehr ungewöhnliches Buch, das das Tabu-Thema Depression auf eine ganz eigene, sehr kreative und gut verständliche Weise aufgreift. Nicht ganz unerheblich ist hierbei wohl, dass die Autorin diese Krankheit selbst er- und durchlebt hat und somit nicht nur den Part des Betroffenen, der oft selbst nicht weiß, was mit ihm oder ihr los ist, sondern auch die Problematik des Umfeldes verstehen und erklären kann und somit hilft, diese Krankheit mit all ihren Nebenwirkungen, Folgen und ihrem komplizierten Genesungsbild nicht nur zu realisieren, sondern auch zu respektieren und
dementsprechend richtig zu agieren.


102 Seiten • Format 14,8 × 21 cm 
VK-Preis: 15,50 €
ISBN 978-3-9812758-6-5
                                                                      Erscheinungsjahr: 2011

Bücher zum Thema: Depression, Mobbing, Kurzgeschichten, AGMA-Verlag und Buchhandlung